News

07.10.2016

Das Bundesverfassungsgericht hatte über eine Beschwerde einer Verfahrensbeiständin ("Anwältin des Kindes") zu entscheiden, die sich gegen einen Beschluss des Oberlandesgerichts Köln richtete, wonach den Herkunftseltern die elterliche Sorge zurückübertragen und die Rückführung des Pflegekindes angeordnet wurde. ...weiterlesen

24.06.2014

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seiner Entscheidung vom 24.06.2014 dem Beschwerderecht von Pflegeeltern in Angelegenheiten der elterlichen Sorge eine Absage erteilt. ...weiterlesen

03.04.2014

Das Oberlandesgericht Frankfurt verlangt bei einem Verfahren über die Rückführung des Pflegekindes zu den Herkunftseltern, dass sowohl krankheitsbedingte Beeinträchtigungen des Kindes als auch die Defizite der Eltern bei der Entscheidung zu berücksichtigen sind. ...weiterlesen

IMPRESSUM

Die Verantwortliche im Sinne des § 5 TMG:
Rechtsanwältin Steffi Lampert
Straßenbahnring 13
20251 Hamburg
Tel: 040 - 411 60 69 - 0
Fax: 040 - 411 60 69 - 99
E-Mail: s.lampert@rechtsanwaeltin-lampert.de

Rechtsanwältin Lampert hat in der Bundesrepublik Deutschland die Berechtigung erworben, die Berufsbezeichnung ,,Rechtsanwältin" zu tragen. Sie ist vertretungsberechtigt an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten. Rechtsanwältin Lampert ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamburg. Der räumliche Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung (Allianz-Versicherung) umfasst die Rechtsberatung in Deutschland und erfüllt mindestens die gesetzlichen Anforderungen nach § 51 BRAO.


RECHTSANWALTSKAMMER HAMBURG

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg
Telefon: 040 - 35 74 41 - 0
Telefax: 040 - 35 74 41 - 41
info@rak-hamburg.de
Internet: www.rak-hamburg.de
Die Rechtsanwaltskammer führt die Berufsaufsicht und ist zuständig für standesrechtliche Beschwerden. Auf folgende Gesetze, die auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) abgerufen werden können, wird verwiesen:
BRAO-Bundesrechtsanwaltsordnung
BRAGO-Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung
RVG-Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
BORA-Berufsordnung für Rechtsanwälte
EuRAG-Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
CCBE-Berufsregeln der Rechtsanwälte in der EU


HAFTUNGSAUSSCHLUSS, COPYRIGHT UND VERLINKUNG

Der Inhalt dieser Internetseite dient ausschließlich der Information. Die Informationen dieser Seiten sind verantwortungsbewusst und sorgfältig zusammengestellt und werden regelmäßig aktualisiert. Sie ersetzen aber in keinem Fall eine rechtliche Beratung im Einzelfall, sondern geben lediglich einen allgemeinen Überblick. Eine Garantie für die auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen kann nicht übernommen werden. Aus diesem Grund wird eine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität ausgeschlossen. Die Darstellungen enthalten keine verbindliche Rechtsauskunft. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für Maßnahmen, die auf der Grundlage der Informationen dieser Seiten ergriffen werden. Die Grafiken, die Inhalte und das Layout dieser Internetseite unterliegen dem Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Internetseiten ist untersagt. Ich behalte mir alle Rechte vor. Sofern eine ausdrückliche Erlaubnis zur Verlinkung von anderen Anbietern erteilt wird, muss meine Internetseite alleiniger Bestandteil des Navigationsfensters sein. Die Informationen dürfen dann nicht verändert oder verfälscht werden. Ferner übernehme ich keine Haftung für die Inhalte und die Gestaltung der auf meiner Internetseite verlinkten Seiten. Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten.